Samstag, 18. Mai 2013

München | inPunkto Wohnhochhaus | 35m

Das Wohnprojekt inPunkto Hirschgarten entsteht direkt am Schnittpunkt der beiden Viertel Neuhausen und Nymphenburg, die gemeinsam den hochattraktiven Stadtbezirk Nr. 9 in München bilden.  Das Bild der beiden Viertel ist geprägt durch eine sehr gut erhaltene Bausubstanz aus der Gründerzeit und Zwischenkriegszeit, die zusammen mit verschiedenen Neubauten dem Viertel seinen individuellen Charakter verleiht.

Mit dem Bauvorhaben inPunkto Hirschgarten errichtet der Bauträger Baywobau ein neues Wohnquartier zwischen Pionierpark und Birketweg mit 5-geschossigen Wohnhäusern und einem 12-geschossigen Wohnhochhaus. Die Eigentumswohnungen in den Wohnhäusern verfügen über 2 bis 5 Zimmer und erhalten große Loggien bzw. Terrassen. Aus den Wohnungen im 12-geschossigen Wohnhochhaus kann man den Blick aufs Grüne und die nahe Innenstadt genießen. Schön gestaltete Außenanlagen ergänzen die Bebauung und schaffen private, grüne Räume für die Bewohner von inPunkto Hirschgarten. Die Bauarbeiten sind inzwischen fast abgeschlossen.

Quelle: inpunkto-hirschgarten




Bild:  Baywobau
Bild: Baywobau


Bild: Baywobau

Bild: Baywobau

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen