Sonntag, 15. Mai 2016

Düsseldorf | Le Quartier Central / Wohnhochhaus D'OR | 62m

163 Wohnungen sowie 8.400 Quadratmeter Gewerbeflächen werden auf dem ersten Baufeld des Unternehmens Pandion im neuen Innenstadtquartier Le Quartier errichtet. Die Wohnungen entstehen unter anderem in einem 61 Meter hohen Wohnhochhaus, darüber hinaus in der 53 Wohnungen zählenden Riegelbebauung. Das Ensemble besteht aus drei Gebäudeteilen mit einem separaten Hochhaus sowie zwei seitlich angeordneten, siebengeschossigen Baukörpern. Auf der Ostseite Richtung Toulouser Allee entstehen Büroflächen.

Der Entwurf für das Wohnhochhaus D´OR entstammt einem Einladungswettbewerb mit neun namhaften Architekturbüros. Überzeugt hat die Jury, bei der die Stadt mit Planungsdezernent Dr. Gregor Bonin vertreten war, letztlich die Arbeit der Düsseldorfer HPP Architekten. Der Wohnturm D'OR gilt als Auftakt für insgesamt drei Wohnhochhaus-Projekte im neuen Le Quartier Central. Die Wohnfläche die von Pandion erreichtet wird hat eine Gesamtfläche von 14.165 Quadratmetern, davon 9.550 im Wohnhochhaus und 4.550 Quadratmeter in der Riegelbebauung. Das Hochhaus wird eine Höhe von 61,25 Metern haben und 18 Etagen plus Staffelgeschoss umfassen. Die Größe der Wohnungen liegt zwischen 55 und 400 Quadratmetern. Die Quadratmeterpreise der Wohnungen werden zwischen 2.800 und 6.100 Euro pro Quadratmeter liegen.

Das Wohnhochhaus D'Or entsteht zwischen Berty-Albrecht-Park und der neu angelegten Toulouser Allee. Die Idee der "Individualität und Vielfalt" bestimmt auch die äußere Gestalt des Baukörpers. Maßstäblich an der vorhandenen Bebauung an der Westseite des neuen Stadtgartenquartiers orientiert, ist der quaderförmige Baukörper durch Vor- und Rücksprünge sowie Staffelungen in der Fassade in einzelne, überschaubare Einheiten gegliedert. Durch die weiße Fassade erhält der Baukörper eine freundliche und klare Anmutung, zugleich bildet das Weiß einen attraktiven Kontrast zur grünen Parkanlage. Nahezu jede Wohnung verfügt über eine an der Gebäudeecke angeordnete Loggia.

Weitere Informationen: pandion

  • Architekten: HPP Architekten, Düsseldorf
  • Objektnutzung: Eigentumswohnungen inkl. TG
  • Projektvolumen: 58 Millionen Euro
  • Fertigstellung: 2015
  • Wohn/Nutzfläche: 14.150 m²
  • Eigentumswohnungen: 163

(C) Pandion AG

(C) Pandion AG
(C) Pandion AG
(C) Pandion AG
(C) Pandion AG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen